SIS für die Wohnungswirtschaft

Ablösung des “Schwarzen Bretts”

Die Wohnungswirtschaft ist gefordert, vielfätige Informationen auf ihre Mitobjekt zu verteilen und dabei individuelle Besonderheiten zu berücksichtigen. SIS unterstützt diese Aufgabe mit einem innovativen Ansatz. Individuelle Bedienkonzepte mit Touch-Display erlauben die Anpassung an die Informationsaufgabe und die zu veröffentlichen Informationsmengen.

Hausinformationstafel: Beispiel eines interaktiven Layouts, das auf einen Touch-Screnn zur Anzeige gebracht werden kann.
  • Verteilung allgemeiner Informationen an alle Standorte
  • Zuweisung individueller Objektbetreuer, z.B. Hausmeister
  • vollautomatische Anzeige der Nahverkehrsdaten für das Objekt
  • individuelle Informationen über Objektreinigung oder Serviceleistungen
SIS Hausinformationstafel mit individuellen Fahrplananzeige

Modul: Interaktive Dienstleistungserfassung

  • Versteckte Menüs erlauben eine nutzerspezifische Anmeldung am Display, die z.B. zur Quittierung von Dienstleistungen genutzt werden kann
  • Die Eingabe wird zentral gespeichert und kann zur Abrechnung herangezogen werden.
SIS Hausinformationstafel: PIN Eingabe des Dienstleistungsmoduls zur Quittierung von Arbeitsleistungen.
SIS Hausinformationstafel: Erbrachte Dienstleistung ausgewählt. “Fertig” übergibt die Daten und schließt das Modul. Die Leistung ist zentral registriert.